Freitag, 1. März 2013

Wer will denn das wissen...?

Ja, das frage ich mich auch. Vermutlich niemand. Aber genau darum geht es ja hier. Dinge über mich in die Welt zu posaunen, die eigentlich niemanden interessieren. Genug von standardisierten "About"-Seiten- hallo grenzenloses Internet!

Heute gibt es mal einige Fakten über mich, nach denen niemand gefragt hat. So, wir wollen hier ja auch keine Zeit verlieren, los gehts:

Ich kann abends nicht einschlafen, wenn ich mir vorher nicht ausgerechnet habe, wielange ich noch schlafen kann. Egal ob Wochenende oder nicht, Ausschlafen oder durchgefeierte Nächte, ich muss immer ganz genau wissen, wie lange ich mindestens schlafen könnte. Das bilde ich mir nicht nur ein, neinnein- wenn ich das nicht tue bin ich nicht ausgeruht am nächsten Tag. Wie auch? Ich weiß ja dann gar nicht, wie lange ich geschlafen habe? Wer kann denn nach 3 Stunden schlaf topfit sein? Und woher wollt ihr wissen dass ihr länger geschlafen habt wenn ihr nie nachrechnet?
Ich liebe mein Samsung, das zeigt mir das schon beim Stellen des Weckers an, ich traue dem trotzdem nicht ganz und rechne immer akribisch nach!



 Es gibt zwei Dinge, die ich abgrundtief hasse: Eier in welcher Form auch immer und Meerschweinchen. Bei weichen Eiern, Spiegel- oder Rührei stellen sich mir die Nackenhaare auf. Die letzten Jahre habe ich tapfer immer wieder Eier in allen möglichen Varianten probiert, aber mir schmeckt es einfach nicht. Den wenigen Eigengeschmack, den Eier haben, kann ich nicht ausstehen. Ja und Meerschweinchen braucht meiner Meinung nach sowieso niemand. Sie sind mir sehr unsympathisch. Dafür sind mir die Peruaner sehr sympathisch! Die essen nämlich Meerschweinchen. Ich plädiere für Kaninchen oder Katzen als Haustiere!

 Mit meiner Indonesienreise, die in zwei Wochen beginnt (aaah nur noch zwei Wochen!) verlasse ich das erste Mal Europa. Bisher habe ich mich in sicheren Gefilden herumgetrieben, ab jetzt bekomme ich im Flugzeug auch mal was richtiges zu Essen serviert, nicht nur ein Glas Wasser, weil die Flugstrecke so kurz ist. Es kann losgehen!










Ich kann leider einige Dinge überhaupt nicht. Da ich sehr stur bin, stört mich das aber nicht daran, mich trotzdem immer wieder davon selbst zu überzeugen. Wenn ich mir ein Talent wünschen dürfte, wäre es wohl, gut singen zu können. Wirklich! Man muss viel weniger darauf achten, wo und in welcher Lautstärke man singt, wenn es wenigstens ein bisschen nach etwas klingen würde!










Ananas! Einfach Ananas! Denn Ananas passt überall dazu! Außer natürlich zu asiatischem Essen, da hat sie gar nichts zu suchen- pfui! Aber sonst bitte überall gerne, immer her mit der Frucht, die wohl zu den am schwierigsten aufzubereiteten Obstsorten gehört. Man muss sich meistens ja auch entscheiden- keine Ananas oder 1 kg Ananas! Na dann lieber 1 kg Ananas, ist ja klar! Bescheidenheit gehört nämlich nicht zu meinen Stärken!






Eigentlich wollte ich nur 5 Fakten sammeln. Aber 5 erschien mir dann irgendwie zu wenig für die ganzen Marotten die ich habe. Deswegen gibts- geschummelt- als 6.Punkt noch eine geballte Ladung an komischen Eigenschaften. Ich hasse es, wenn jemand in eine harte Nektarine beißt. Ich finde es extrem umständlich, die Zahnpasta vom Tubenende her rauszudrücken. Ich will alles alleine machen, bin aber so ungeduldig, dass ich irgendwann meistens zu pfuschen beginne. Meine Wohnung wurde unter Wasser gesetzt, weil ich unbedingt alleine die Waschmaschine anschließen wollte. Ahja- stur bin ich auch, habe ich das schon erwähnt? Ich habe manchmal überhaupt keine Lust zum bloggen. Dann blogge ich auch nicht. Manchmal habe ich unglaubliche Lust zum bloggen. Dann blogge ich.
Ich hätte am liebsten jedes Foto, an das ich mich nicht mehr erinnern kann, entwickelt irgendwo in einem Album. Ich höre viel Metal, kann aber bei den ersten Tönen eines Backstreet-Boys Lied sofort lostanzen als gäbe es kein Morgen.

So, wenn ihr bis hierher gekommen seid- sehr tapfer durchgehalten! Dafür dürft ihr mit mir auch gerne ein paar von euren Marotten teilen!

Kommentare:

  1. Hui, dass du Ananas magst, finde ich super, aber als Besitzerin von drei Meerschweinchen kann ich deine Abneigung gegen dieselben natürlich nicht teilen. Ich finde, du hast das alles sehr süß und sympathisch geschrieben! :) (Vor allem das mit dem Wohnung-unter-Wasser-Setzen.)

    Liebe Grüße
    Nadja

    AntwortenLöschen
  2. Kaninchen als Haustiere <3 Aber wie kannst du keine Eier moegen?!?! :D
    Und Ananas passt ueberall hinzu ausser zu asiatischem Essen?! Neeee. Ananas passt ueberall hinzu ausser auf europaeisches, vor allem auf italienisches (wie kann man eine Pizza nur so versauen?!) Pizza! Aber in einem Nasi Goreng schmeckt das eigentlich ganz gut und ist gut gegen die Schaerfe, falls du noch nicht so sehr an sie gewoehnt bist. Das wirst du in Indonesien kennenlernen :)

    AntwortenLöschen
  3. Ahahah extrem lustig zu lesen :D Habe mich selbst in einigem wiedergefunden! Ich muss auch immer ausrechnen, wie lange ich noch schlafen kann :D Ich hasse es zum Beispiel auch wenn Leute sich im Bus oder im Zug direkt neben einen setzen, obwohl überall noch andere Plätze frei sind :D :D

    LG
    Cotton Candy Stories

    AntwortenLöschen
  4. ich hasse eier genauso wie du..schlimmer noch ich ekele mich vor gekochten eiern sogar. rohe eier sind dagegen kein problem für mich. ich wünsche dir viel spass in indonesien. :)

    AntwortenLöschen
  5. Sehr unterhaltender Post! Ich muss auch immer ausrechnen, wie lange ich schlafen kann, ansonsten habe ich auch keine Ruhe :)

    AntwortenLöschen
  6. haha, du bist ja süüüß! danke für den lieben kommentar zu meinem layout.

    es war total interessant den eintrag zu lesen. ich liebe es, mehr von anderen zu erfahren, auch wenn ich dir nicht immer zustimmen würde. ;)

    laura (http://himbeermarmelade.de)

    AntwortenLöschen
  7. Hier ist ein Blogaward für dich :)
    http://sugar-and-words-addict.blogspot.sg/2013/03/suer-blogaward-passend-zum-design.html

    AntwortenLöschen
  8. Bei Punkt 1 muss ich dir absolut zustimmen, geht mir ganz genauso :D

    Liebe Grüße
    Anne

    AntwortenLöschen
  9. Bei den Eiern stimme ich dir voll und ganz zu! Ich versteh einfach nicht, was andere Leute da so lecker finden - ich mags nicht! :D

    AntwortenLöschen
  10. Ich mag deinen Schreibstil. Wirkt sehr offen und herzlich. :) Das mit dem Einschlafen kenne ich. Ich rechne mir auch immer aus, wie lange ich schlafen kann. :P

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...