Samstag, 23. März 2013

Chaos in the kitchen: Apfelküchlein mit Mandeln

Während meiner Abwesenheit möchte ich euch die Zeit ein wenig versüßen mit einem Rezept, dass sich super auf für Ostersonntage eignet. Durch die Reise fällt bei mir Ostern quasi aus, aber trotzdem wollte ich noch etwas Neues backen.

Und ich hatte endlich ein angemessenes Rezept um die Baking cases von der Schönhaberei auszuprobieren.

 Das Ganze ist eine 15-Minuten-Angelegenheit. Alle Zutaten bis auf den Apfel vermischen und abschmecken. Wenn ihr es gerne süßer mögt, noch ein bisschen Zucker dazugeben, für mich hat es mit den Mengen oben gepasst. Die Apfelstückchen unterheben und das Ganze bei ca. 180°C für ca. 25-30 Minuten in den Backofen. Die genaue Backzeit variiert auch, je nachdem welche Form ihr verwendet. Einfach die gute alte Gabel zur Hand nehmen, Backzeiten stimmen ja sowieso in 90% nicht mit der empfohlenen Backzeit überein.



Übrigens: Ich habe mal die Rezeptseite ein bisschen überarbeitet und aktualisiert, werft einen Blick darauf wenn ihr mögt, ihr findet dort jetzt alle bisherigen Rezepte von Chaos in the kitchen!

Kommentare:

  1. Mhhhh, die sehen lecker aus und die Förmchen sind auch total hübsch :)

    Liebe Grüße und noch einen feinen Restsonntag!
    Anne

    AntwortenLöschen
  2. Habe dich jetzt bei mir verlinkt ♥

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...