Freitag, 4. Oktober 2013

Herbstbloggerei 1 # Wir bloggen durch den Oktober!

Wenn man übers Bloggen spricht, kommt ganz schnell das Thema "sich gegenseitig vernetzen" ins Spiel. Das gehört einfach zum Bloggen für mich dazu. Denn erst durch andere Blogs bin ich überhaupt auf die Idee gekommen, selbst einen Blog zu schreiben und so habe ich viele viele Daily-reads, Blogs, die ich liebe und die mich immer wieder inspirieren. Was gibt es besseres als ein bisschen geballte Inspiration?

Heute möchte ich euch das frisch gebackene Projekt "Herbstbloggerei" vorstellen.
Fünf Blogger haben sich zusammengetan und begleiten euch ein bisschen durch den Oktober.
Ich freue mich sehr, dass mit mir gemeinsam vier ganz zauberhafte Mädels einen Post beisteuern.

Mit von der Partie sind folgende zauberhaufte Blogs:
Mara von Mara´s
Berit von Marmelade kisses
Ronja von My World
Agnes von Little empty room 

Jeden Sonntag werden euch ab jetzt die Mädels ein bisschen durch den Oktober bringen, lasst euch einfach überraschen. Die Posts werden natürlich hier auch immer angekündigt, damit ihr garantiert nichts von der Herbstbloggerei verpasst!

Heute beginne ich mit einem außertourlichen Post als Auftakt.
Vor einigen Tagen war ich bei einem (noch nicht so eisig kalten) Herbstspaziergang im Wald unterwegs und habe ein paar Outfitfotos für euch gemacht. Um ehrlich zu sein habe die Fotos natürlich nicht ich gemacht, das wäre dann schon ein großes Kunststück gewesen.
Und jetzt sieht man auch, dass man bei Outfitfotos bei denen ein Hund dabei ist offensichtlich kaum in die Kamera sieht.

 Mit von der Partie einige Kleidungsstücke, die ich schon länger besitze wie dieser weiße Spitzenrock (kommt aber immer wieder ins Sortiment) und der Schal.
Aber auch eine neue Errungenschaft, die ich zum Geburtstag ganz überraschend geschenkt bekommen habe und über alles Liebe (Danke nochmal Lonny, die gleichzeitig auch die super Fotografin an dem Tag war, geduldig über alle Maßen. Außerdem gehört ihr der Lieblingshund, den ihr schon so fort auf instagram bewundert habt.)

Seit dem Sommer ist also diese Kameratasche von Jototes mein Eigen. Es ist das Modell Alison. Ich liebe sie wirklich über alles, sie ist erstens Mal unfassbar hübsch und hat einfach gar nichts von diesen 0815 grüngrauen Canon-Kamerataschen die geradezu "Klau mich! Klau mich! Hier ist eine Spiegelreflexkamera drinnen!"schreien. Sie ist sehr hochwertig verarbeitet und angenehm zu tragen (der Gurt hat eine gute Länge dass man ihn über die Schulter oder auch ganz umgehängt tragen kann).
Außerdem hat die Tasche diese tollen gepolsterten Innenfächer, die sich beliebig mit Klettverstellen lassen und so kann man die Tasche je nach Anzahl der Objektive vergrößern oder eben mehrere kleine Fächer einbauen.


Und ich finde sie nicht zu groß. Trotzdem hat neben der Kamera (bei mit eine Canon und ein zusätzliches Tele-Objektiv) auch der übliche Kram (Schlüssel, Handy, Taschentüchter) Platz. Außen gibt es eine separate Tasche und innen noch einen Zipp. Aber ich will hier keine genaue Ausstattungsbeschreibung geben, alle Infos findet ihr auf der Homepage. Ihr habt es sicher trotzdem schon herausgelesen: Ich LIEBE sie!
Und das restliche Outfit? Dazu gibt es keine Liebeserklärung, aber ich muss sagen dass ich Röcke im Herbst liebe! So bequem und warm mit einer dicken Strumpfhose!

Rock: H&M (Vorjahr)
Strumpfhose: H&M
Schal: H&M
Jeansbluse: Tally Weijl (ja da gibts manchmal auch schöne Sachen!)
Beanie: No Name
Schuhe: Deichmann (aktuelle Winterkollektion)

Das wars von mir für heute, aber schon am Sonntag gibt es für euch den zweiten Teil der Herbstbloggerei, also unbedingt bei der lieben Mara vorbeischauen!
Habt ein tolles Wochenende! Und vergesst nicht auf einen Herbstspaziergang, vielleicht ist ja bald schon Winter!



Kommentare:

  1. Vielen Dank :) Ich habe übrigens auch eine Tasche von Jo Totes, die ich allerdings auch als Schultasche nutzen und die deshalb auch schon sehr mitgenommen aussieht, leider :(.
    Lg Ronja

    AntwortenLöschen
  2. Was ein schöner Rock!!! Toller Auftakt. Freu mich auf die Posts der anderen.
    Wünsch dir ein wundervolles Wochenende.
    Agnes

    AntwortenLöschen
  3. Ahh, beim letzten Bild möchte man den Hund am liebsten streicheln! Sehr fotogenes Tierchen!
    Die Kameratasche find ich hübsch. Sie sieht echt nicht nach dem aus, was es ist.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  4. Dann sind wir ja schon zu zweit ;) Auch wenn ich Shpock erst frisch kennen gelernt habe :D Verkauft hab ich noch nicht, vllt kommt das noch...
    Der Schal ist übrigens wunderhübsch und eine JoTotes-Tasche traumhaft, dazu würde ich auch nein sagen ;)

    Lieben Gruß, Isabelle von www.übersee-mädchen.de

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...