Samstag, 2. Februar 2013

Ich packe mein Handgepäck...

Ich bin auf dem Sprung! Morgen in aller Früh düse ich zum Flughafen, um für ein paar Tage nach Deutschland zu fliegen. Einerseits werde ich meine Verwandten in Essen besuchen und dann für einen Tag an die Nordsee fahren.
Ich dachte, ich gebe euch mal einen Einblick in mein Handgepäck. Was hier nicht drauf ist, ist die Kleidung für die Tage. Das war logistisch eine kleine Herausforderung, denn ich fliege ohne Koffer. An sich ist das allerdings sehr angenehm, weil man nicht so viel Zeug mitschleppen muss.

An sich sieht das ja ganz übersichtlich aus, oder? Die üblichen Verdächtigen: Handcreme, Taschentücher (Rotznase hallo!), Nagellack etc. Ich habe den unglaublich anstrengenden Tick, immer mit lackierten Nägeln zu Reisen aufzubrechen, ist natürlich super praktisch, denn wenn man normalerweise 20 Kilo im Koffer durch halb Wien zum Flughafen schiebt,  machen lackierte Nägel natürlich mächtig was her. Und der Lack hält auch super- nicht! Deswegen muss für kleine Korrekturarbeiten die Reserve eingepackt werden.
Ein Buch muss immer dabei sein. Zeitschriften taugen nichts, die sind leider u schnell durchgeblättert. Aber mich mit Musik und einem Buch an meinem Fensterplatz einzukuscheln und aus dem Flugzeug den Sonnenaufgang zu beobachten, kann eindeutig was. Dass ich keinen Fensterplatz bekomme, sieht der Plan übrigens nicht vor. Ahja, apropos Pass! Wie ihr bemerkt habt, ist es ein deutscher Pass. Ist immer sehr schön, wenn ich nach dem Urlaub nach Wien zurückkomme- die Stadt, in der ich seit 17 Jahren lebe und die ich als meine Heimat bezeichne. Und dann werde ich bei der österreichischen Passkontrolle gefragt "Und, wie lange bleiben sie in unserer schönen Stadt?" 


Um meinen Verwandten auch eine kleine klischeehaftige Freude zu bereiten, müssen Sacherecken mit. Ich selbst mag die originale Sachertorte eigentlich gar nicht, aber laut den Empfängern schmeckt die super. Klar, bei 25 Euro für so ein paar Schokowürfel müssen die ja auch irgendwas hermachen.
(Ja, ihr wisst ja, dass Wien teuer ist!)
 So, ich wünsch euch ein tolles Wochenende und melde mich die Tage!
Was habt ihr immer so im Handgepäck wenn ihr fliegt? Kamera und Laptop sind diesmal extra zu Hause geblieben, ich will mal ein bisschen abschalten!


Kommentare:

  1. Mein Tascheninhalt sieht meist recht ähnlich aus. Handcreme und Buch sind immer dabei :)

    Liebe Grüße und noch einen feinen Sonntag!
    Anne

    AntwortenLöschen
  2. Bei mir ist im Handgepäck immer viel mehr Kram. Ich nehm' aber auch immer sooo viel unnötiges Zeug mit, da kann ich echt nix machen...
    LG

    AntwortenLöschen
  3. Bei mir sieht es etwa gleich aus. Ausser vielleicht noch mein iPhone und wenns geht doch immer eine Kamera:) Viel Spass auf deiner Reise!

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...