Mittwoch, 6. Februar 2013

Vom Muschelfieber und einer neuen Liebe

Ich bin wieder da! Die Tage waren sehr erholsam und angenehm, ich habe den Kurztrip an die Nordsee sehr genossen. Ich war ja das erste Mal so weit im Norden Deutschlands und ganz begeistert, dass ich wieder wie vor Jahren Muscheln sammeln und Schiffe beobachten konnte. Stürmisch war es natürlich, aber das gehört ja dazu. Nach einem langem Strandspaziergang im ausgestorbenen Dorf mit Kakao aufwärmen, die gesammelten Muschelschätze sichten und säubern, sich tagelang nur von Fisch ernähren und atemberaubendes Wetter, ich bin richtig glücklich und zufrieden! Das Jahr kann so weitergehen, jetzt steht allerdings noch der Endspurt im Studium an und viele andere Projekte, die umgesetzt werden wollen.

2013, es wird, es wird!





Kommentare:

  1. Oh ich will auch wieder ans Meer. Bei mir dauert es allerdings noch eine Woche und dann geht es ab an die Ostsee um sich dort von den Eltern verwöhnen zu lassen. Strandspaziergänge sind einfach genial.
    Ich wünsche dir einen wunderbaren Abend
    Lotte

    AntwortenLöschen
  2. Nächste Woche geht es wieder von der Nordsee an die Ostsee. Aber ich muss sagen, dass ich die Nordsee schöner finde als die Ostsee. Okay, ich wurde schließlich an der Nordsee geboren und zum studieren hat es mich nun an die Ostsee, nach Flensburg, gezogen.
    Nordsee ist schöner! ;)

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...