Mittwoch, 17. Juli 2013

Wieder zurück in der Realität...

Ihr Lieben, ich bin wieder im normalen Leben angelangt. Im Leben, in dem Busse fahren, Menschen geschniegelt und gestriegelt schon sieben Uhr morgends wach und auf dem Weg zur Arbeit sind und man mit echtem Geld im Geschäft bezahlt. Die letzten zwei Wochen waren das genaue Gegenteil davon. Abgekapselt von der "Echtwelt" (so nennen die Kids das heutzutage) auf einer Burg mit 65 Kindern und 15 Leitern, jeden Tag mindestens zwei verschiedene Farbtöne im Gesicht, Streitereien um Filzstifte und kein Bargeld in der Hand gehabt, geschweige denn das Handy.
Um sieben Uhr morgens war ich auch schon wach, aber nur um die kleinen Frühaufsteher zu bändigen und zwei Stunden als Frühdienst Uno und Maumau zu zocken, bis dann alle von der Weckmusik wachgerüttelt wurden.

Es war herrlich, anstrengend und jetzt ist es vorbei. Ein paar Eindrücke habe ich für euch herausgesucht, falls es euch interessiert. Danach geht es auch wieder in gewohnter Form auf Charlottenmarotten weiter, aber ich brauche diesen Post um wieder den Sprung zur "Echtwelt" zu finden.

Eine meine persönlichen Lieblingsrollen in den ganzen Spielen war die als kleine Pampers. Mit selbstgebasteltem Schnuller, Windel auf dem Kopf und Stoffwindel umgebunden mussten die Kids meine Puppe wickeln, mich trösten und mich aufmuntern. Es hat durchaus nach einigen Tagen Lager mal etwas Angenehmes für sich, nichts zu reden und nur an einem Schnuller zu nuckeln, auch wenn es gar kein echter ist.


Ward ihr schonmal eine Fledermaus? Ich schon! Meistens döst man da nur im Wald rum, während sich die Kinder anschleichen um Batmans Unterhose zu retten. (Muss man nicht verstehen)
Fazit: Das Fledermausdasein ist ziemlich lässig!

Als Waldelfe dagegen sollte man eher erhaben als lässig sein. Bisschen schwierig mit so wenig Schlaf. Aber einen Versuch war es wert.

 Eines der Besten Dinge ist immer das einkaufen vor dem Lager. Auf Instagram habt ihr es vielleicht schon gesehen, welche Mengen wir beim Metro an die Kassa gekarrt haben. Gesamten Vorrat an Riesenmarmorkuchen aufgekauft: check!
Und mal ehrlich: Wer packt nichts gern 7 kg Kakao in den Einkaufswagen?
Oder 24 kg Erdbeermarmelade? Das kann schon was!




So, ich weiß nicht ob sich die Begeisterung auf euch übertragen lässt, aber einen Versuch war es wert. Hiermit weile ich wieder feierlich unter euch und ich werde mich brav wieder an die ganz normalen Blogthemen setzen, denn da habe ich auch einige Ideen in petto.

VIELEN RIESENDANK für eure ganzen lieben Kommentare während meiner Abwesenheit. Seid euch sicher, ich habe jeden einzelnen gelesen und mich sehr gefreut! 

Ich freu mich auf einen Sommer mit euch bei Charlottenmarotten!

Kommentare:

  1. Haha, sieht nach einer Menge Spaß aus :D auch wenn ich nicht so richtig weiß, ob das so meine Welt wäre. Aber Hauptsache, du hattest eine gute Zeit :)

    AntwortenLöschen
  2. Ui, auf welche Mission warst du denn?^^ War das so eine Art Ferienlager für Kinder?
    Die Bilder sehen auf jeden Fall interessant aus. :)
    Grüßchen,
    Nina

    AntwortenLöschen
  3. Das sieht nach einer ganz wunderbaren Zeit aus!

    AntwortenLöschen
  4. Ja cool, das klingt nach einer Menge Spaß und auch deine Fotos unterstützen diese Ansicht!
    Richtig klasse! :)
    Willkommen zurück :p

    alles Liebe,
    Marlene

    AntwortenLöschen
  5. Ui, das klingt nach einer richtig tollen Zeit :) Eine Woche ohne Handy und Internet, weg von der Realität, das bräuchte ich auch mal wieder...

    Jena steht auf deiner Liste der Städte, wo du mal hinmusst? Ehrlich? Das hätte ich gar nicht erwartet! Bevor ich anfing, hier zu studieren, wusste ich so rein gar nichts über Jena :D

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Charlotte, es tut mir leid, dass ich das hier schreibe... Ich hab dir nochmals eine Mail geschrieben, die vielleicht wieder im Spamordner gelandet ist:) Darum einfach zur Sicherheit.
    Ich kenne das, mit Kindern länger Zeit zu verbringen. Ist immer sehr anstrengen, aber man erlebt auch stets sehr viel. Gute Erholung!

    AntwortenLöschen
  7. Ja sehe ich genau so. Die sind echt super! Vielen lieben Dank also für deinen Kommentar, hat mich total gefreut! :)
    Hab übrigens ein paar neue Posts erstellt, würde mich freuen, wenn du mal wieder bei mir vorbeischauen würdest und mir deine Meinung dazu hinterlassen würdest!
    xx, Coco

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...