Donnerstag, 24. Juli 2014

24 things to do before 25 *Eine Geburtstagsliste*

Immer wenn ich auf anderen Blogs diese Listen sah, dachte ich mir immer dass es eigentlich eine nette Idee ist, Vorhaben und Pläne für das kommende Jahr zu setzen. Tatsächlich stecke ich mir meistens zu meinem Geburtstag Ziele und überlege, was ich in den nächsten 12 Monaten alles unbedingt machen möchte. Das können zum Beispiel Uni-Ziele sein, die ich erreichen möchte, oder Städte, die auf meiner Travel-Liste ganze weit oben stehen. Oder natürlich die gute alten Neujahrsvorsätze á la "Mehr Sport machen". Weil ich schon beim bloßen Gedanken daran etwas schmunzeln muss habe ich beschlossen, die Vorhaben eine wenig zu konkretisieren. "Gesünder und mehr kochen" ist zwar ganz nett, aber nett ist ja bekanntlich der kleine Bruder von .... und außerdem ist gesund kochen sowieso Auslegungssache. Also besser "5 gesunde Abendessen ausprobieren" oder sowas, da kann ich mich selbst nicht beschummeln. Kein Abhaken ohne Umsetzung, harhar.

Also, falls ihr den subtilen Wink mit dem Zaunpfahl noch nicht mitbekommen habt und euer Kopf noch nicht brummt, ich habe heute Geburtstag. Großartig, wuhuuu.
Zeit für Pläne, auf gehts!


1. Eine neue, aufregende Reise planen, die sofort Vorfreude auslöst.
2. Auf ein Konzert einer Band gehen, die ich unbedingt schon mal live sehen wollte
3. Auch die letzten Master-Prüfungen alle positiv bestehen.
4. Eis selber machen (die Formen warten schon sehnsüchtig darauf)
5. Mich bewusst über ungeplante und schöne Momente freuen.
6. Ein Diplomarbeitsthema finden.
7. Im kommenden Semester einen Yoga-Kurs buchen
8. Mich das erste Mal zum Outdoor-Klettern wagen.
9. Nochmal nach Berlin reisen, 2013 war ich bereits dort und habe mich in die Stadt verliebt
10. Eeeendlich eine Lomo-Kamera kaufen.
11. Travelguides für den Blog schreiben.
12. Meine Wohung weiter mit Dingen befüllen, die ich schön finde (zB: eine Gallery Wall)
13. Einen Herbstflohmarkt organisieren wie auch bereits 2013 und 2012.
14. Nach vielen Jahren wieder Eislaufen gehen.
15. Einen Weihnachtsmarkt organisieren und selbstgemachte Sachen verkaufen.
16. Einen Keks-back-Marathon starten.
17. Ski-Urlaub machen.
18. Einen Adventkranz binden.
19. Den Ruhrpott besuchen und meine Verwandten endlich wieder treffen.
20. Flohmärkte besuchen.
21. Eine Radtour machen.
22. Nach Kopenhagen reisen
23. Jeden Monat mindestens ein Buch lesen.
24. Eine große 25er Party schmeißen!

Ich bin gespannt, ob ich einen Teil davon umsetzen kann, im Idealfall natürlich alle 25 Punkte. Auf jeden Fall ist es ganz spannend, was man sich so für ein Jahr vornimmt. Klingt in meinen Ohren jetzt recht überschaubar, aber allein 5 Reisen sind schonmal in 12 Monaten unterzubringen, neben Uni-Abschluss vielleicht doch sehr ambitioniert. Aber  wer nicht wagt und so...

Ich bin heute arbeiten, was aber gar nicht weiter schlimm ist, da am Geburtstag ja sowieso alle nett zu einem sein müssen sind.
Schöne restliche Woche!


Kommentare:

  1. Bei Punkten 9,10, 11, 12, 16, 17, 18 und 22 wäre ich sofort dabei :>

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  2. Alles Gute zum Geburtstag, und viel Erfolg bei den Vorsätzen!
    Bei mir naht in 2 1/2 Monaten die große 30 - bis dahin nehme ich mir aber nur vor, endlich die neue Wohnung fertig einzurichten :D

    AntwortenLöschen
  3. Einen ganz herzlichen Glückwunsch!
    (Heute schein ein guter Tag zum Geburtstag haben zu sein - ich kenne noch 3 weitere Geburtstagskinder heut! ^^)

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...