Freitag, 11. Dezember 2015

Recently seen- *winter edition* mit vorweihnachtlichen Links!

Unglaublich, dass der Dezember schon wieder einige Tage alt ist. Dieses Jahr bin ich richtig früh in Weihnachtsstimmung gekommen. Zuhause eingekuschelt Tee trinken und kitschige Weihnachtsfilme schauen, gemeinsam kochen- oder doch Pizza bestellen, weil man verpasst hat einkaufen zu gehen, erst mittags aufstehen und bis abends im Pyjama bleiben- all das ist für mich purer Luxus und zum Glück gibt es dieses Jahr trotz Studienendspurt genug von all dem.
In meiner Leseliste stapeln sich die Posts mit wirklich wundervollen Ideen, Rezepten und Inspirationen. So viele, dass ich mit dem Lesen gar nicht mehr nachkomme. Deswegen dachte ich, es wird mal wieder Zeit für ein "Recently seen", denn vielleicht ist auch für euch der ein oder andere interessante Link dabei!

Es geht gleich los mit einer großen Ladung an Inspiration und mit 101 Dingen, die man im Winter machen kann.

Geschenkideen gibt es natürlich auch zuhauf, zum Beispiel hier oder hier oder hier. 
Gut gefallen mir auch die nachhaltigen Ideen für ihn oder für sie.

Selbstgemachte Sachen stehen bei mir beim Schenken immer noch hoch im Kurs, wie wäre es denn mit etwas Lebkuchengewürz? Oder weihnachticher Marmelade?

Eine schöne Idee, Geschenkpapier mit selbstgemachten Motiven zu bestempeln, gibt es bei Lu zu sehen. Mehr Inspiration für selbstgemachtes Geschenkpapier gibt es hier.

Weihnachten darf das Essen natürlich nicht zu kurz kommen. Unglaublich gut sehen diese Schokosoufflées mit flüssigem Kern aus. Oder auch dieses schnelle Rezept für einen weihnachtlichen Mugcake. Klingt fast schon gesund, oder? Bratäpfel sind ja quasi Obst und können deswegen auch als gesund gezählt werden. Eine unglaublich köstliche Version der Bratäpfel mit Spekulatius zeigt und die liebe Laura. Weniger gesund, dafür mit Spekulatius sind Inas Spekulatiospralinen mit Schwipps? Zum Anbeißen sieht auch das Shortbread mit Schokolade aus. Und noch mehr Schokolade gibt es bei den-garantiert saftigen- Schokobrownies von Isabelle.

Wer trotz Vanillekipferl und co Weihnachten nicht  im Zuckerschock verbringen möchte, für den ist sicher der zuckerfreie Schoko-Lebkuchenaufstrich etwas. Und dazu gibt es viele tolle Tipps von Ariane, wie man besser auf Zucker im Alltag verzichten kann.


Für die Bastler unter uns sind diese DIYs sicher etwas: Holzornamente für den Weihnachtsbaum (super schön! Leider hab ich zwei linke Hände!) oder kitschig-schöne Schneekugeln mit Bäumchen drinnen.
Und für die Weihnachtsmuffel oder alle, die bereits wieder das Fernweh gepackt hat, sind diese Fotoserien aus Sanzibar und Südostasien sicher was.

Und mit diesem Haufen an Links wünsche ich euch eine wunderschöne Vorweihnachtszeit!
 Macht euch nicht zur viel Stress damit Geschenke zu besorgen, gemeinsame Zeit und gut überlegte Kleinigkeiten sind doch viel mehr wert als teure Dinge.

Kommentare:

  1. So viele Links. Zu Weihnachten kann man einfach soviel machen. Das mit den Geschenkpapier gefällt mir am besten. Dieses Jahr leider schon zu spät (alles schön verpackt) aber hoffentlich vergiss ich es dann nicht bis nächstes Jahr und kann danken Glück probieren. :)

    Schöne kommenden 3ten Advent. :)
    Liebste Grüße,
    Hannah :)

    hannjesch.com/blog

    AntwortenLöschen
  2. Ahhh, da muss ich mich gleich mal durchklicken!
    Danke auch für die Verlinkung! :))

    AntwortenLöschen
  3. Ach du Liebe, danke fürs Verlinken! :) Muss mich mal bisschen durcklicken, sind schöne Ideen dabei.

    Liebe Grüße und einen schönen dritten Advent!

    AntwortenLöschen
  4. Vor allem deinem letzten Satz kann ich nur zustimmen. ;) Es ist schon schade, dass die Vorweihnachtszeit oft so stressig wird... ich versuch dann immer wirklich darüber nachzudenken was echt noch sein muss und welcher Stress mehr selbstgemacht ist. ;)

    http://www.blog.christinepolz.com

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...