Sonntag, 16. Februar 2014

IKEA hats mal wieder geschafft // Limited BRAKIG Edition

 Es dürfte kein Geheimnis sein, dass ich IKEA liebe und ein Besuch dort einem Wellness-Wochenende gleichkommt. Ein Wellness-Wochenende mit Fleischbällchen, wie schön.
Und so kam es letztens, dass ich zufälligerweise durch das Zusammentreffen vieler glücklicher Umstände ganz ungeplant nicht nur ein ganzes Fleischbällchen-Menü spendiert bekam, sondern auch durch beide Etagen streifen konnte.
Schon seit Wochen berichten viele Blogs über die neue Limited Edition BRAKIG und auch ich war ganz begeistert von den wunderschönen Designs, Farben und Mustern. Deswegen konnte ich natürlich nicht drumherum, ein paar Dinge mitzunehmen zur Erweiterung meiner kleinen Rittersport-Wohnung.
Besonders gut gefallen mit die Couchtische, die eine Kombination aus Holzgestell und Tablett sind.
Online habe ich sie zuerst gar nicht gefunden. Jedes der großen Tabletts passt auf das Holzgestell, damit kann man sogar nach einiger Zeit einen Tischwechsel machen, wenn man sich sattgesehen hat. Wobei ich mir im Moment schwer vorstellen kann, dass ich mich an diesem wunderschönen Tisch sattsehen werde!
 Ebenso verliebt habe ich mich in die Müslischüsseln. Sie sind nicht nur bunt, sondern auch perfekt groß. Neben Fleischbällchen habe ich auch eine Schwäche für Müsli, also mussten zwei von denen mit.



Und weil ich schon ein großes Tablett hatte, musste ein kleines Tablett ebenso mit. Gute Logik, oder?
 Lange lange habe ich nach einer neuen Lampe gesucht. Mit dem unschlagbarem Preis (2,50!!!) und der Farbe hat mich dieses Prachtexemplar einfach überzeugt. Leider habe ich mir beim Zusammenstecken zuerst ein wenig Rätsel aufgegeben, aber schließlich hat es geklappt.
Habt ihr auch bei der neuen Kollektion zugeschlagen?
Ich wünsche euch einen wunderschönen Sonntag! Bei mir geht es jetzt ab zum Kaiser-Brunchen, der Kaffee ruft schon!

Kommentare:

  1. Ich wollte ja gerne dieses als "Garderobe" bezeichnete Gestänge für die neue Küche haben. Aber das war schon am Tag der Veröffentlichung um 13Uhr ausverkauft. Dann hab ich mich geärgert und bin nur mit einem rosa Hocker wieder nach Hause gefahren. Der ist aber hübsch :)

    AntwortenLöschen
  2. Danke! Ich habe aber auch nur ganz günstige Rosen dafür verwendet! Mit teuren hätte ich das auch nicht gemacht.
    Ich habe mir übrigens auch ein paar Kleinigkeiten aus der Kollektion gegönnt! So schön! ;)
    Liebe Grüße,Sarah

    AntwortenLöschen
  3. Wunderschön!
    Ach Ikea, mich macht er auch immer glücklich aber arm....
    Wir wollen zur Abwechslung mal wieder zum Mömax gehen.

    Die Müslischalen sind super schön!
    Oft machen so Kleinigkeiten so viel aus, endlich alles NEU obwohl man nur 3 Schüsseln austauscht.

    Ach Ikea, Hotdogs......ich fahr schon mal das Auto aus der Garage :-))))

    AntwortenLöschen
  4. Vielen lieben Dank!
    Ich bin nicht so der Ikea - Gänger aber ich liebe es, Zimmer neu einzurichten und zu gestalten!

    AntwortenLöschen
  5. Wir waren am Wochenende auch im IKEA und ich stand sogar vor genau der selben Tischplatte :D Leider hätte sie nicht in mein Zimmer gepasst, aber mal schauen, wie das dann mit meiner ersten eigenen Wohnung aussieht!
    Dein Sofa finde ich übrigens richtig klasse, wo hast du das denn her? :)

    AntwortenLöschen
  6. die schüsseln hab ich mir auch gegönnt! beim tablett-tisch musste ich einsehen, dass ich für den einfach keinen platz habe :(

    AntwortenLöschen
  7. da hast du dir ja wirklich ein paar tolle teile ausgesucht!! den tisch finde ich wirklich sehr schön!!
    liebe grüße
    laura&nora

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...