Sonntag, 10. August 2014

Travel: Sommer in Rom

Ich bin wieder zurück und habe neben einem leichten Sonnenbrand auch ein paar schöne Fotos mitgebracht. Nach dem letzten Reise-Post Frühling in Griechenland ist der logische Folgepost somit Sommer in Rom. Leider auch wirklich nur Rom, für eine Italien-Rundreise war die Zeit zu knapp. Wie ihr vielleicht schon mitbekommen habt, reise ich seit ein paar Jahren mit einer sehr lieben Freundin jeden Sommer in eine europäische Hauptstadt. Letztes Jahr war Berlin dran, in die Stadt habe ich mich Hals über Kopf verliebt. 2012 reisten wir nach Prag.

Dieses Jahr hatten wir eigentlich keine bestimmte Stadt im Sinn, nach Rom trieb es uns in erster Linie durch die günstigen (kosten- und zeitgünstigen) Flüge muss ich gestehen. Trotzdem war es auf jeden Fall eine Reise wert, eventuell folgt noch ein Mini-Travelguide, sollte euch das interessieren?

Ein paar optische Eindrücke gibt es dafür heute schon.












Fotos gemischt von L. und mir.

Ich hoffe, ihr habt einen tollen Wochenendausklang und hattet genauso viel Sonne wie wir! So stell ich mir Hochsommer vor. Eis, das so schnell schmilzt, dass man es gar nicht schnell genug essen kann, warme Tage, an denen einen die Abendsonne ins Gesicht funkelt, während gegrillt wird und Gänsehaut, wenn mann sonnenerhitzt in die kalte Donau springt. So kann es bitte noch einen Monat weitergehen!

Kommentare:

  1. Die Fotos sind echt schön :) Ich möchte auch mal in alle Europäischen Hauptstädte reisen, da steht Rom auch ganz oben!

    AntwortenLöschen
  2. Also, das Wetter in Rom hätte ich jetzt auch gerne hier :D Sieht aber alles sehr schön aus, Rom muss echt eine tolle Stadt sein!
    Oh, und würdest du vielleicht meinen Banner austauschen? Ich hab den Blognamen geändert, deswegen wäre das super :)

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...